Kinder in Syrien bekommen Hilfe

 

In Syrien tobt der schlimmste Krieg der Gegenwart. Wie es weiter geht, ist unklar. SOS-Kinderdorf richtet trotzdem in Damaskus ein zweites SOS-Kinderdorf ein – das dritte Dorf in Syrien. Ein Symbol für Hoffnung und Wiederaufbau. Ein Lichtblick für Kinder, die unter Beschuss leben und traumatisiert sind.

Warum SOS Kinderdorf?

SOS-Kinderdorf ist derzeit die einzige Hilfsorganisation in Syrien, die über die notwendige Infrastruktur verfügt, Kinder langfristig zu betreuen, die ihre Eltern verloren haben und der aktuellen Gewalt schutzlos ausgeliefert sind. Als Reaktion auf den dringenden Bedarf an zusätzlichen dauerhaften Unterkünften baut SOS-Kinderdorf jetzt seine Hilfe innerhalb Syriens massiv aus: In der Nähe von Damaskus wird eine ehemals private Ferienanlage gekauft, in der rund 150 Kinder ein neues Zuhause finden werden. Mit dem neuen Dorf kann SOS-Kinderdorf einen großen Schritt weg von der Nothilfe, hin zur Übergangs- und langfristigen Hilfe vor Ort gehen. 

 SOS Kinderdorf Kinder

 

inet und das kleine Weihnachtswunder

inet-logistics freut sich zu dem Kauf der Anlage und den notwendigen Bauarbeiten beitragen zu können! Wir hoffen, dass die Kinder noch vor Weihnachten übersiedeln können und wieder Sicherheit und Geborgenheit erfahren können!

In diesem Sinne wünschen wir auch Ihnen ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten und ein erfolgreiches Jahr 2017!

 

 

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie hier:

http://www.sos-kinderdorf.at/home/syrien-neues-sos-kinderdorf-fur-traumatisierte-kr

Hier können Sie spenden:

https://www.sos-kinderdorf.at/wie-sie-helfen-koennen/spenden/bitte-spenden-sie-jetzt?target=Campaign_284012