Im April dieses Jahres traten rund 40 Schüler der Wirtschaftsinformatikklassen der HTL Dornbirn zur Projektmanagement-Zertifizierung „pm basic“ an. Ziel dieser von der Österreichischen Computergesellschaft (OCG) und der Projekt Management Austria (pma) angebotenen Zertifizierung ist es, Projektmanagement-Terminologie zu verstehen, Tools kennen und anwenden zu können und Projekte in der Praxis selbständig, professionell und erfolgreich durchführen zu können. Die Vorbereitung erfolgte im Rahmen des Projektmanagement-Unterrichts der HTL. Das Wissen der Schüler wurde einerseits durch einen Test und andererseits durch die Beurteilung der erstellten Fallstudien durch die „pm basic“ Assessoren beurteilt.

Die finanzielle und organisatorische Unterstützung von inet-logistics und den IT-Services von Gebrüder Weiss ermöglicht es der HTL Dornbirn die Zertifizierung anzubieten. In feierlichem Rahmen wurden die sichtbar stolzen Schüler im Juni ausgezeichnet. Dabei betonen Patrick Baldauf (inet-logistics) und Andreas Pichler (Gebrüder Weiss) den Stellenwert und die Bedeutung von Projektmanagement in IT-Unternehmen.
Wir gratulieren herzlich!