Logistics-Wonderland

 

Technikstudierende und attraktive Vorarlberger Unternehmen zusammenzubringen, ist Ziel des Netzwerktreffens im Festspielhaus Bregenz. 150 VorarlbergerInnen reisten aus Wien, Graz, Zürich und anderen Studienorten an, um heimische Unternehmen und deren Karrierechancen kennenzulernen.

 

netzwerktreffen
(c) Matthias Rhomberg

 

Das Event ist bewusst ganz anders gestaltet als typische Karrieremessen: Nur 60 Sekunden hat jedes Unternehmen Zeit um sich offiziell zu präsentieren. Vertiefende Gespräche können dann an den jeweiligen Ständen geführt werden, die gleichzeitig selbst gestaltete Minigolfstationen sind.
Am Ende des Events hat man nicht nur super gegessen, spannend gespielt sondern auch ganz informell und spielerisch erfolgreiche heimische Unternehmen kennengelernt, wichtige Kontakte geknüpft und den einen oder anderen Karrierestein gelegt –mit einem Praktikum oder Job.

 

minigolf

 

inet überzeugte nicht nur mit einem coolen Logistik Wonderland mit allem was dazu gehört: von Container Terminal und Lastwägen bis zum Bahntransport. Etliche StudentInnen waren auch davon beeindruckt, dass globale big player der Automobilbranche auf unsere Software aus Vorarlberg vertrauen.

 

Wenn auch du die digitale Zukunft mit uns gestalten willst, melde dich!
Offene Positionen findest du hier:
https://www.inet-logistics.com/karriere/offene-stellen/

Noch nicht so weit im Studium?
Dann sieh dir unsere Möglichkeiten für Praktikanten und Werkstudenten an:
https://www.inet-logistics.com/karriere/starten-bei-inet/schueler-und-studenten/

 

praesentation
(c) Matthias Rhomberg